Presseerklärung zur Einführung eines Studienganges Lehramt an Grundschulen in Hamburg, Senatsdrucksache 21/11562

Grundschullehramt Der Grundschulverband sieht grundsätzlich in der Einführung eines Studiengangs Lehramt an Grundschulen Chancen, die Lehrer*innenbildung für angehende Grundschullehrer*innen zu verbessern. Der Vorschlag des Senats enthält positive Elemente, es ist jedoch zu befürchten, dass das Studium wenig attraktiv erscheint. Die

Eckpunkte zur Lehrerbildung

Eckpunkte zur Lehrerbildung

Vorbemerkung Die elf unterzeichnenden Organisationen haben jeweils eigene Stellungnahmen zu den Empfehlungen der Lehrerbildungskommission verfasst. In ihnen werden die aus Sicht der jeweiligen Organisation wichtigsten Einzelaspekte vertieft aufgegriffen. Gleichzeitig haben diese Organisationen sich zusammengeschlossen, um die wichtigsten Eckpunkte, in denen

Stellungnahme des GSV HH zur Reform der Lehrerbildung

Stellungnahme des Grundschulverbandes, Landesgruppe Hamburg zu den „Empfehlungen der Expertenkommission zur Fortschreibung der Reform der Lehrerbildung in Hamburg“ sowie Vorschläge für eine angemessene Entwicklung der Studiengänge „Grundschullehramt“ und „Lehramt Sonderpädagogik“. I. Vorbemerkung Der Grundschulverband, Landesgruppe Hamburg (GSVHH) begrüßt grundsätzlich eine stärkere

Herbsttagung 2015

Herbsttagung 2015

Lernkultur(en) Die diesjährige bundesweite Herbsttagung des Grundschulverbandes unter dem Titel Lernkultur(en) fand in Hamburg statt. In der Winterhuder Reformschule trafen sich Grundschulpädagogen aus allen Bundesländern, um sich an zwei Tagen zu verschiedenen Aspekten des Lernens in der Grundschule auszutauschen. Prof.

Frühjahrstagung 2015

Frühjahrstagung 2015

Heterogenität an sich ist noch kein Wert, aber eine Chance so lautete der Titel der diesjährigen Hamburger Frühjahrstagung, zu der die Landesgruppe am 18. April 2015 Pädagoglnnen und Schulleiterlnnen Hamburger Grundschulen sowie Referendarinnen und Lehramtsstudierende eingeladen hatte. Erfreut konnte vermerkt